Kostas Dimakopoulos

Kritische Gedanken

Kategorie

Politische Brennpunkte

Wahlrecht für die Auslandsgriechen!

Griechenland gehört zu den letzten Ländern Europas, die kein Wahlrecht bei nationalen Wahlen für ihre Bürger im Ausland eingeführt haben. Dabei enthält die griechische Verfassung schon seit fast einem halben Jahrhundert (1975) eine Vorschrift, (Art. 51 Abs. 4 S. 2),… Weiterlesen →

„Kriminelle Vereinigungen“ – Kritische Bemerkungen zum Prozess gegen die „Goldene Morgenröte“

In Griechenland läuft seit dem 20.4.2015 der Prozess gegen die Rechtsaußen-Partei „Goldene Morgenröte“ (G.M.). Sollte sie aufgrund des Artikels 187 des griechischen Strafgesetzbuchs als „kriminelle Vereinigung“ charakterisiert werden, drohen den führenden Köpfen der Partei bis zu zehn Jahre Haft und… Weiterlesen →

Der Staffellauf der Niederträchtigkeit

Veröffentlicht in „Exantas“ im Dezember 2014   Alle großen Regierungswechsel der letzten Jahre in Griechenland basieren auf großen Lügen: „Geld gibt es genug!“ (2009). „Wir werden mit dem Sparkurs aufhören und bringen Wirtschaftswachstum!“ (2012). „Sobald wir an der Macht sind,… Weiterlesen →

Der Schuldanteil Europas an der griechischen Tragödie

Veröffentlicht in „Exantas“ im Dezember 2014.   Der Artikel auf Griechisch nebenan mit dem Titel „Der Staffellauf der Niederträchtigkeit“ ist an die Griechen adressiert und versucht, ihnen ihre Schuld an der Krise bewusst zu machen. Es gibt aber eine Kehrseite… Weiterlesen →

Modelle der Verteidigung Griechenlands im Ausland

Veröffentlicht in „Exantas“ im Dezember 2012.   Griechenland, einen Schritt vor dem Abgrund, braucht dringend Hilfe. Wie kann man es im Ausland und speziell in Deutschland verteidigen? Es bieten sich verschiedene argumentative Modelle zu diesem Zweck. Das defensive Modell. Seit… Weiterlesen →

Europe without Europeans?

Vortrag vom 23.02.2012.   In einer öffentlichen Debatte auf Englisch, die von der Zeitschrift NovoArgumente, dem British Council in Berlin und dem Londoner Think Tank Institute of Ideas am 23.02.2012 in Berlin organisiert wurde, ging es unter anderem um folgende… Weiterlesen →

Wie viel Wahrheit vertragen wir?

Veröffentlicht in „Exantas“ im Dezember 2011.   Griechenland erlebt die turbulenteste Zeit seiner Geschichte seit dem Ende der letzten Diktatur (1974). Selbst sein Verbleib in der Eurozone und in der EU steht auf dem Spiel. Die Unfähigkeit der politischen Parteien… Weiterlesen →

„Polytechnio“ und „Generation des Polytechnio“

Veröffentlicht in „Exantas“ im Juni 2011   Die Studentenrevolte gegen die griechische Diktatur im Athener Polytechnikum vom 14. bis zum 17. November 1973 („Polytechnio“) ist die prägende Meistererzählung der griechischen Linke bis heute. Der Mythos, den sie erzeugt hat, hat… Weiterlesen →

© 2021 Kostas Dimakopoulos — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑